Plus500

Unsere Plus500 Erfahrungen

Plus500 ist knallhart! Hier geht’s ums Handeln. Und zwar ausschließlich. Direkt und kompromisslos hat dieser CFD Anbieter sich bewusst dafür entschieden, allen überflüssigen Ballast von Bord zu werfen und eine Handelsplattform anzubieten, die mit über 700 handelbaren Gütern, im weiten Feld der Online Forex Broker ihresgleichen sucht. 2008 gegründet, hat Plus500 bereits einiges an Erfahrungen vorzuweisen. Die Tochterunternehmen des CFD Brokers sind von verschiedenen Behörden autorisiert und reguliert. Lesen Sie in unserem Plus500 Testbericht, alles über diesen außergewöhnlichen Broker und profitieren Sie von unseren Plus500 Erfahrungen.

Plus500 Regulierungen

Plus500 – Auf einen Blick

Konto ab€100
max. Hebel1:30
Spread EUR/USDvariabel
HandelsgüterCFDs auf 53 Währungspaare, 12 Rohstoffe, 18 Indizes, über 600 Aktien und Fonds
BonusNein
Demokontozeitlich unbegrenzt
PlattformenWebtrader, Software, Smartphone
Zur Websitewww.plus500.com

Für Trader, die einen Broker erst einmal einem Test unterziehen wollen bevor sie sich binden, hält Plus500 ein zeitlich unbegrenztes Demokonto bereit. Mit dem hat man die Möglichkeit, die ganze Plattform in vollem Funktionsumfang auszuprobieren. Das ist auch gut so, denn der Handel mit CFDs ist auch ist nichts für Anfänger. Ein Mindestmaß an Erfahrung sollte man sich bei diversen Demokonten schon erarbeiten. Beim Test der Handelsplattform fällt auf, dass hier Minimalismus angesagt ist. Alle relevanten Informationen befinden sich in nur einem Fenster. Es gibt zwar einige Analysetools, aber die klare Priorität liegt eindeutig auf der schnellen und gezielten Ausführbarkeit von Trades. Sowohl die herunterladbare Software, als auch der Webtrader (auch auf Deutsch einstellbar) und die Version für das Smartphone sehen absolut identisch aus. Das macht es möglich, nahtlos von der einen zur anderen Plattform zu wechseln, ohne groß umdenken zu müssen.

Plus500 bietet seinen Kunden nützliche Tools für den Handel

Plus500 bietet seinen Kunden nützliche Tools für den Handel

Fortgeschrittene Trader wird es freuen, dass bei Plus500 neben Währungspaaren auch Rohstoffe, Indizes, Aktien und Fonds gehandelt werden können. Und zwar nicht zu knapp! Kein anderer getesteter Broker bietet die Möglichkeit, so viele Handelsgüter zu traden wie Plus500. Dazu sind die Spreads noch variabel. Der angebotene Maximalhebel liegt bei lediglich 1:30.

Jetzt zum Broker Plus500

Options-CFDs im Plus500 Angebot

Optionen werden für viele Trader immer wichtiger. Viele Anleger, die die Vorteile dieses Finanzprodukts kennengelernt haben, integrieren Optionen fest in ihre Strategie. Optionen ermöglichen es dabei nicht nur, die Positionen abzusichern, indem sie durch ihre Hebelwirkungen und überschaubaren Prämien Hedging ermöglichen. Zudem sind sie über ihren Zeitwert optimal dazu geeignet, auch sehr volatile Märkte oder Basiswerte mit Seitwärtsbewegungen auszunutzen. Entsprechend attraktiv ist dieses Finanzprodukt, das auch an Börsen gehandelt werden kann und so die notwendige Liquidität aufweist.

2015 hat sich Plus500 deswegen dazu entschieden, den Handel mit Optionen ebenfalls anzubieten. Natürlich bleibt sich der CFD-Broker dabei treu und bietet den Handel auf Optionen ebenfalls über CFDs an.

Trader finden allerdings durchaus eine etwas eingeschränkte Auswahl an Basiswerten vor. Hauptsächlich sind die Optionen auf ein paar Indizes oder bekannte Aktien handelbar. Währungen fehlen vollständig, sodass nur ein paar Dutzend Underlyings angeboten werden. Durch die unterschiedlichen Richtungen und Ablaufdaten ergeben sich natürlich eine Vielzahl an Optionen.

Das Trading mit Options-CFD bei Plus500 ist dabei durchaus günstig, wobei natürlich auch Richtung und Ausübungszeitraum wichtig sind.

Jetzt zum Broker Plus500

Zurück zum Anbietervergleich

Weiter zu:

Broker Testbericht: easy-forex – Trading leicht gemacht!

zum Anbieter nextmarkets