Doppelspitze (Double Top)

Lektion 2: Chartmuster

Forex Chart 2: Doppelspitze (Double Top)

Erklärung und Interpretation: Double Top (bzw. Doppelspitze auf Deutsch) ist ein sehr deutliches Umkehrmuster beim Online Devisenhandel. Sie besteht aus zwei, aufeinander folgenden Spitzen mit einem Einbruch in der Mitte. Normalerweise tritt dieses Muster nach langen Aufwärtstrends auf. Der niedrigste Punkt zwischen den beiden Spitzen zählt hier als Support. Also als Widerstandslinie.

skizze_double_topDie Doppelspitze ist komplett, wenn der Preis nach der zweiten Spitze das Supportlevel durchbricht. Dann sollte man die Sell Position eingehen. Auch die Doppelspitze ist in beiden Richtungen möglich. Im umgekehrten Fall nennt sie sich Double Bottom oder einfach umgekehrte Doppelspitze. Hier ist dann logischerweise alles genau anders herum. Aus Sell wird Buy, aus Support wird Resistance und so weiter.

 

 

Beispielbilder: Vergrößern für mehr Infos

Doppelspitze

Doppelspitze

Umgekehrte Doppelspitze

Umgekehrte Doppelspitze

Take Profit Tipp:

woman with her finger upBei der Doppelspitze ist es sehr wichtig zu warten, bis die Supportlinie deutlich durchbrochen ist. Vorher ist das Risiko einer Kursumkehr noch zu groß! Ist der Durchbruch passiert, wird aus der Supportlinie eine Widerstandslinie (Resistance). Manchmal „testet“ der Markt die, neu gebildete, Widerstandslinie. Das heißt, der Kurs steigt wieder und nähert sich dem Durchbruchspunkt erneut. Das kann eine zweite Chance sein, eine Verkaufsposition einzugehen.

Der Take Profit errechnet sich hier durch die Distanz von der niedrigeren der beiden Spitzen bis zum Durchbruchspunkt. Oder aber davon die Hälfte, wenn man lieber den Spatz in der Hand hat, als die Taube auf dem Dach.

 

Weiter zu:

Forex Chartmuster 3: Dreieck (Triangle)