Dreieck (Triangle)

Lektion 2: Chartmuster

Forex Chart 3: Dreieck (Triangle)

Variante 1: Aufsteigendes Dreieck (Ascending Triangle)

skizze_ascending_triangleErklärung und Interpretation: Das aufsteigende Dreieck ist ein bullisches (also ein ansteigendes) Chartmuster. Normalerweise formt es sich während eines Aufwärtstrends. Es besteht aus zwei oder mehr Hochpunkten, die aber immer wieder an der Widerstandslinie scheitern und mehreren Lows, die zunehmend höher liegen und sich dieser Widerstandslinie annähern. Man kann hier Spitze für Spitze sehen, wie die Käufer stärker werden. Normalerweise überwindet der Preis dieses Resistenzlevel dann auch irgendwann und bricht nach oben hin aus. Dennoch ist Vorsicht geboten. Denn es kann auch abwärts gehen. Manchmal ist das Resistenzlevel einfach viel zu stark. Wie alle bisherigen Devisenhandel-Chartmuster gibt es auch das Ascending Triangle in umgekehrter Version. Dann heißt es Descending Triangle (auf Deutsch: absteigendes Dreieck) und alle Regeln gelten natürlich genau umgekehrt.

Variante 2: Symmetrisches Dreieck (Symetrical Triangle)

skizze_symetrical_triangleErklärung und Interpretation: Eine weitere Dreiecksformation ist das symmetrische Dreieck (symetrical Triangle). Kann man beim aufsteigenden oder absteigenden Dreieck wenigstens noch erahnen, in welcher Richtung der Ausbruch stattfinden wird, so sind beim symmetrischen Dreieck immer beide Richtungen möglich. Der Grund ist der, dass hier sowohl die Käufer- als auch die Verkäuferseite immer gleich stark sind. Beide nähern sich einem Konsolidierungspunkt und es ist nicht abzusehen, welche Seite letztendlich nachgeben wird.

 

 

Beispielbilder: Vergrößern für mehr Infos

Aufsteigendes Dreieck

Aufsteigendes Dreieck

Symmetrisches Dreieck

Symmetrisches Dreieck

Take Profit Tipp:

woman with her finger upEntweder wartet man auf den Ausbruch der ersten Kerze aus dem Dreieck und sieht dann, in welche Richtung sich der Preis bewegt. Oder aber man platziert Aufträge über der Resistenzlinie (Buy) und unter der Supportlinie (Sell). Sobald ein Auftrag ausgelöst wurde, bricht man den anderen ab.

Die Höhe des Take Profits ist im Regelfall genauso hoch wie der Abstand zwischen Höchst- und Tiefstpreis, bei Eröffnung des Dreiecks. Auch hier gilt wieder: Die Hälfte dieses Wertes wird mit höherer Wahrscheinlichkeit erreicht.

 

Weiter zu:

Forex Chartmuster 4: Wedge (Keil)