Forex Anbieter Vergleich

Forex Anbieter Vergleich

Die Wahl des richtigen Brokers ist sehr wichtig und entscheidet gerade am Anfang oft darüber, ob man als Trader Erfolg hat oder auf der Strecke bleibt. Alle von Brokererfahrungen.com geprüften Anbieter sind in deutscher Sprache verfügbar und vor allem für Forex Einsteiger, ohne Erfahrungen im Devisenhandel, sehr gut geeignet. Sie sind intuitiv zu bedienen und jeder Online Broker in unserem Forex Anbieter Vergleich bietet ein kostenloses Demokonto zum Testen an.

Übersichtstabelle: Forex Broker

RangAnbieterMax. HebelGebührSpread
EUR/­USD (fix)
Konto AbTestberichtZum Anbieter
1:400nur Spread1,8 Pips0 €GKFX
Erfahrungen
Zum Anbieter
1:200nur STP Aktien-CFDs2 Pips0 €XTB
Erfahrungen
Zum Anbieter
1:500nur bei ECN1,2 Pips500 €FXPro
Erfahrungen
Zum Anbieter
41:300Spread, Rollover etc0,9 Prozent100 €Plus500
Erfahrungen
Zum Anbieter
51:400nur Spread3 Pips100 €AvaTrade
Erfahrungen
Zum Anbieter
61:500nur ECN Aktien-CFDs1,2 Pips10 €Admiral Markets
Erfahrungen
Zum Anbieter
71:50nur Spread1,7 Pips100 €Markets.com
Erfahrungen
Zum Anbieter
81:400nur Spread0,8 Pips200 €FXFlat
Erfahrungen
Zum Anbieter
91:400nur Spread1,2 Pips100 €BDSwiss
Erfahrungen
Zum Anbieter
101:200nur Spread4 Pips25 €easy forex
Erfahrungen
Zum Anbieter
111:200nur Spread3 Pips100 €ForexYard
Erfahrungen
Zum Anbieter

Tipp: Da die hier getesteten Anbieter alle kostenlose Demokonten anbieten, sollte man sich auch bei allen Brokern gleichzeitig anmelden um sie so direkt vergleichen zu können.

 

easy-forex – Forex Handel ganz leicht gemacht

easy-forex_start

Das Motto von easy-forex ist: “ready.trade” (bereit? handeln!) Und dem wird der Anbieter auch gerecht. Denn gerade Forex Einsteiger werden hier Stück für Stück an die Hand genommen um den optimalen Einstieg in die Forex Welt zu bekommen. So bietet dieser Broker bereits für €25 ein persönliches Training und ein umfangreiches eBook mit Handelsstrategien, was bei anderen Anbietern erst für ein VIP Konto zu haben ist. Erfahrene Trader wird es freuen, von der Möglichkeit zu hören, den Kurs “einzufrieren” und somit sicher zu stellen, dass jeder Auftrag auch pip-genau ausgeführt wird.

Lesen Sie jetzt den ausführlichen Testbericht

AvaFX – Die beste Wahl für Forex Profis

avafx_start

AvaFX ist einer der etabliertesten Forex Anbieter in unserem Devisenhandel Broker Vergleich. Das merkt man vor allem am sehr ausgewogenen und professionellen Angebot dieses Brokers. Anfänger wird es freuen, dass AvaFX mit ZuluTrade kooperiert, so dass man sein Konto auch von Profis traden lassen kann. Auch das kostenlose Demokonto und der phänomenale Bonus von 50% bei einer Ersteinzahlung von €100 lohnt sich besonders für Forex Einsteiger. Profis werden begeistert sein von der Möglichkeit, ein MetaTrader-Konto zu eröffnen.

Lesen Sie jetzt den ausführlichen Testbericht

ForexYard – Der Forex Anbieter mit Zufriedenheitsgarantie

forexyard_start

ForexYard bietet exklusiv für Anmeldungen über Brokererfahrungen.com einen 100% Einzahlungsbonus von bis zu €300! Wer sich für ForexYard entscheidet, muss sich höchstwahrscheinlich nie wieder nach einem andern Broker umschauen denn kaum ein anderer Anbieter ist ähnlich darauf bedacht seine Kunden von Anfang an aufzubauen. Anfänger bekommen bei Bedarf Schulung von einem Umfang, die kein Konkurrent bieten kann und Profis werden mit Analysen und Informationen eingedeckt. Außerdem hat man hier die Möglichkeit, neben einem MetaTrader-Konto auch ein spread-freies ECN-Konto zu eröffnen.

Lesen Sie jetzt den ausführlichen Testbericht

FXFlat – Deutscher Broker für Trader mit hohen Ansprüchen

fxflat_start

Bei FXFlat ist man von Anfang an in guten Händen; die durchgängig deutschsprachige Dienstleistung ist in dieser Form einmalig. Fair und unglaublich vielseitig aufgestellt (120 Währungspaare!) bietet FXFlat die Möglichkeit über 2 verschiedene Plattformen zu handeln. Der allseits beliebte Metatrader 4, sowie der hauseigene Flattrader. Es sind Hebel bis 1:400 möglich,die auch bei kleinem Einsatz hervorragendes trading erlauben.Somit präsentiert sich FXFlat als rundum gelungener Broker, bei dem auch Einsteiger, dank Webinaren und vielen weiteren Trainingsoptionen keinesfalls zu kurz kommen.

Lesen Sie jetzt den ausführlichen Testbericht

Lynx – Starker Broker, vor allem für den US-Markt

lynx_start

Der Luchs ist die größte europäische Katze; zwar ist Lynx vielleicht nicht der größte europäische Broker, sicher aber ebenso ein Schwergewicht. Der holländische Broker wartet mit vielen Features auf, die allesamt auf Forex-Profis abgestimmt sind. Besonders hervorzuheben ist die Traderworkstation 4.0 Die Handelsplattform von Lynx, mit ihren zahlreichen Hadelsmodi. Für Trader, die gern auf dem US-Markt handeln ist Lynx ganz besonders gut geeignet. Festzuhalten ist, dass dieser Broker sich innerhalb kürzester Zeit zu einer festen Größe im Forex-Markt entwickelt hat.

Lesen Sie jetzt den ausführlichen Testbericht

XTB – Lernen beim Traden war nie so einfach

xtb_start

XTB ist der Broker, mit dem wohl größten Angebot an Webinaren, Tutorials und Kursen. Auf eine schnelle und effektive “Ausbildung” neuer Trader, aber auch weitergehende Betreuung Fortgeschrittener wird hier sehr viel Wert gelegt. Aber XTB ist natürlich auch vom Leistungsangebot her konkurrenzfähig. Hier seien besonders die verschiedenen internen Lösungen, wie das Social Trading oder die innovativen Apps erwähnt. Um dem noch eine Krone aufzusetzen ist, unter bestimmten Voraussetzungen, der Handel schon mit Spreads von 0,1 Pips möglich!

Lesen Sie jetzt den ausführlichen Testbericht

Admiral Markets – Der Broker Veteran

admiralmarkets_start

Admiral Markets wartet mit 6 (!) verschiedenen Kontomodellen auf. Dieser sehr erfahrene Broker erlaubt zudem das Traden schon ab €10 Einlage. Als Plattform wird der Metatrader 4 genutzt, allerdings gibt es zahlreiche Module um die man ihn beim Traden über Admiral Markets erweitern kann. Es existiert eine Niederlassung des Brokers in Berlin, für deutschsprachigen Support ist also ebenso gesorgt. Hier kann man durch die langjährige Erfahrung sicher durchstarten.

Lesen Sie jetzt den ausführlichen Testbericht

Markets.com – Sicherer Broker aus guten Hause

markets-com_start

Markets.com zeichnet sich vor allem durch den Fokus auf Sicherheit der Einlagen aus. Hier wird das eingelagerte Geld gleich durch 3 verschiedene Mechanismen abgesichert. Einlagerung der Gelder auf europäischen Konten. Einlagerungssicherung bis zu € 20.000, sowie höchste technologische Sicherheitsmechanismen. Nicht umsonst ist dieser Broker durch die CySec (die zypriotische Bankenaufsichtsbehörde) reguliert. Aber nicht nur in puncto Sicherheit sondern insbesondere auch durch die einfache Zugänglichkeit, erstes Traden ist bereits ab € 100 möglich, zeichnet sich Markets.com aus. Die ausführlichen und reichlich angebotenen Lernangebote seien nur der Vollständigkeit halber erwähnt.

Lesen Sie jetzt den ausführlichen Testbericht

GKFX – Ein wahrer Tausendsassa

gkfx_start

Diesem Broker kann keiner so schnell das Wasser reichen. Zu umfangreich ist das Leistungsangebot: Forex, CFDs oder Rohstoffe handeln, Social Trading, Metatrader 4 mit Modulen und natürlich ein zufriedenstellendes Lernangbeot. ganz besonders stark ist, dass GKFX keine Mindesteinzahlung voraussetzt. Das setzt dem Angebot von dem in London ansässigen Trader natürlich eine wirkliche Krone auf. Hebel bis 1:400 sind möglich und 3 verschiedene Kontomodelle bieten natürlich nicht nur Einsteigern genau das richtige Modell. Hier kann man also ohne finanzielle Barriere direkt lostraden!

Lesen Sie jetzt den ausführlichen Testbericht

 

Weiter zu:

Fazit Jetzt bei Plus500 €25 zum Traden sichern. Geschenkt!
Fazit Broker Testbericht: Plus500 – Perfekt für Einsteiger

* Der Spread bezieht sich auf das populäre Währungspaar EUR/USD.

** Vor Inanspruchnahme eines Bonus sollten sich Trader auf der Brokerwebsite über die aktuell geltenden Bonusbedingungen informieren.