Was ist Forex?

Was ist Forex?

Was ist Forex?Forex ist die Abkürzung für Foreign Exchange Market, was auf deutsch so viel bedeutet, wie Devisenhandel. Aber so ganz ist die Frage damit natürlich noch nicht bentwortet. Also: Was ist Forex? Die Erklärung ist sehr einfach. Unter Devisenhandel versteht man laut Definition das Kaufen und Verkaufen von Währungspaaren. Steigt der Wert einer Währung im Vergleich zu einer anderen, wird sie gekauft. Sinkt der Wert, wird sie verkauft. So einfach sich diese Definition auch anhört – genau das ist Forex Trading: Der Handel mit Währungen!

woman with her finger upKein Markt ist so groß, so schnell und so liquide wie der Forex-Markt. Über vier Billionen US-Dollar werden hier täglich umgesetzt. Bei diesen Dimen- sionen wundert es nicht, dass auch immer mehr Privatpersonen in Deutschland die Vorzüge dieses Weltmarkts für sich nutzen. Denn, was früher nur Banken und Börsenmaklern vorbehalten war, ist heute, dank dem Internet, für jedermann möglich! Alles was man braucht ist:

In den USA ist der Forex Handel schon eine Art Volkssport mit dem ein großer Teil der Bevölkerung viel Geld von zuhause aus verdient. In Deutschland erwacht der Markt gerade erst. Seien Sie von Anfang an dabei und sichern sich ein geregeltes Nebeneinkommen durch Forex.

Hier gibt's noch mehr Erklärungen: Wie Forex funktioniert!

 

Für Praktiker: Kostenlose Demokonten!

Probieren geht über studieren! Das gilt auch beim Devisenhandel. Da alle von uns getesteten Demokonten kostenlos sind, sollten Sie sich direkt anmelden und den Währungshandel mit Spielgeld lernen. Eine bessere Einführung ins Thema gibt es nicht. Zur Auswahl stehen folgende Anbieter:

etoroKonto ab 50€Hebel bis 1:400EUR/USD 3 Pips Test
plus500_logoKonto ab 0€Hebel bis 1:50EUR/USD 2 Pips Test
easy-forexKonto ab 25€Hebel bis 1:200EUR/USD 3 Pips Test
ava-fxKonto ab 100€Hebel bis 1:200EUR/USD 3 Pips Test
forexyard_logoKonto ab 100€Hebel bis 1:200EUR/USD 3 Pips Test

Warum Forex!?

Lesen Sie auf der nächsten Seite: Die Vorteile des Forexhandels